• Bootwandern im Naturpark Almühltal

BOOTWANDERN im Naturpark Altmühltal

Möchte Sie Entspannung und Naturerlebnis kombinieren, so ist eine Kanutour auf der Altmühl genau die Richtige. Die Altmühl bietet mit ihrem sanften Gewässer ein Ideales Revier für reizvolle Kajak- oder Kanadiertouren.  Bei unserer "Tour de Natour" durchqueren Sie so die bezaubernde Landschaft des Naturpark Altmühltals und erleben die Natur aus einer völlig neuen Perspektive.

Sie können zwischen zwei unterschiedlich langen Bootstouren wählen.

Sie starten in Treuchtlingen, der jungen Kurstadt. Die Bootswanderungen führen Sie durch eine nahezu naturbelassene Landschaft. Neben dem, nicht nur bei Kindern beliebten und spritzigen Wasserspaß an zwei Bootsrutschen, wartet eine Vielzahl an Höhepunkten auf Sie:

wie das Naturschauspielen der „Zwölf Apostel“ bei Solnhofen, der beeindruckende Anblick der oberhalb der Altmühl thronenden Willibaldsburg und der „Gungoldinger Wacholderheide“.

Die 65 Kilometer-Tour
Die Kürzere Tour, mit etwa 65 Kilometern, erlaubt Ihnen mehr Zeit "an Land" für Besichtigungen und Ruhepausen. Sie entdecken die vielseitige und bewegte Geschichte der Region mit  prächtigen Schlösser, herrliche Kirchen und Klöstern.

Besonders für Kinder ist diese Tour zu empfehlen, denn nicht die geschaffte Strecke zählt, sondern der Spaß an dem, was gerade das Interesse weckt – und anders als bei Erwachsenen ist das nicht unbedingt die Landschaft, sondern es sind vielleicht die Wasserwirbel vom Paddel, die Enten oder der große Stein, auf den man klettern kann.

Bei Touren mit Kindern benötigt man Zeit(-reserven) für diese Gelegenheiten, denn die Ausdauer der Kinder ist eher mental, im Kopf, begrenzt als konditionell und bei entsprechend kurzweiligen und interessanten „Stopps“ haben auch die Kleineren eine erstaunliche Ausdauer. 

Die 90 Kilometer-Tour
Bei 90 Bootskilometern verbringen Sie mehr Zeit auf dem Wasser. Sie genießen entspannt die einmalige Landschaft mit hängenden Weiden und schilfbestandene Uferstreifen. Erholsame und ruhige Stunden an der frischen Luft, im Rhythmus der gemächlichen dahinfließenden Altmühl  erlauben eine Auszeit eines oft hektischen Alltags.

Hier in der Heimat des weltberühmten Urvogels Archäopteryx erleben Sie interessante Einblicke in eine längst vergangene Zeit, ein Reichtum an kulturgeschichtlichen Zeugnissen der Römer und Kelten. Freundliche Gastgeber mit typischen Biergärten und urigen Gasthöfen laden am Abend  ein zu fränkischen Spezialitäten.